Spinatsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rinderbrust
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2000 ml Wasser
  • 1000 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Sauerrahm
  • 5 Eier (hartgekocht)
  • Salz
  • Pfeffer

Karotten und Petersilienwurzel abschälen und halbieren. Petersilie abspülen und die Stielansatz abschmeiden, Blätter klein hacken.

Das Fleisch abspülen und in kaltem Wasser mit den Karotten und der Petersilienwurzel aufwallen lassen, mit Salz würzen, ungefähr 1 1/2 Stunden machen, bis das Fleisch weich ist.

Das Fleisch herausnehmen und kleinwürfelig schneiden, warm stellen.

In der zwischenzeit den Spinat auslesen, abspülen, mit heissem Wasser begießen und kurz zum Kochen bringen, durch ein Sieb schutten und abrinnen. Anschliessend fein hacken.

Zwiebel abschälen und fein hacken. In einer hohen Bratpfanne (oder Kochtopf) ein klein bisschen Butter zerrinnen lassen und die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Spinat dazugeben und zugedecktgaren.

In einer kleinen Bratpfanne Butter zerrinnen lassen, Mehl dazugeben und eine helle Einbrenne machen, mit ein klein bisschen klare Suppe aufgießen und das Gemüse damit binden.

Die übrige klare Suppe zum Gemüse Form, das Ganze gut durchrühren, die Fleischwürfel dazugeben und 10 Min. leicht wallen.

Sauerrahm untermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Petersilie untermengen.

Die hartgekochten Eier schälen, halbieren oder evtl. fein hacken und kurz vor dem Servieren auf die Suppe Form.

Stichwort: Türkei

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche