Spinatstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Für den Spinat:
  • 400 g Spinat (blanchiert, gehackt),
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Muskat
  • Für die Palatschinken:
  • 4 EL Mehl
  • 5 Eier
  • Milch
  • Salz
  • Zum Überbacken:
  • 250 ml Schlagobers

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Die Hälfte der Butter zerrinnen lassen und den Spinat darin angehen. Das Mehl gut einrühren. Das Schlagobers aufgießen und eindicken. Mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Für die Palatschinken Mehl und Eier mischen und so viel Milch dazurühren bis ein dünner Pfannkuchenteig entsteht. Mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. In einer Bratpfanne Butter zerrinnen lassen und schmale Palatschinken backen. Jeweils 1 El Spinat auf jede Palatschinke Form und zusammenrollen. Die gerollten Palatschinken in eine eingefettete Gratinform aneinander legen.

Zum Überbacken das Schlagobers zum Kochen bringen und über die Pfannkuchenrollen gießen. In den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr stellen und backen bis das Schlagobers fest ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatstrudel

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 06.02.2015 um 09:29 Uhr

    sicher gut- wird nachgekocht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte