Spinatstrudel mit Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für den Strudel:

Für die Tomatensauce:

Für den Spinatstrudel mit Tomatensauce Zwiebel fein schneiden und in etwas Butter glasig anschwitzen. Klein gehackten Blattspinat dazugeben und durchrösten.

Mit Salz, Pfeffer und den gepressten Knoblauchzehen würzen. Die Masse auskühlen lassen und mit gewürfelten Schafskäsestücken sowie gehäuteten und gewürfelten Tomatenstücken vermischen und in Strudelblätter einschlagen.

Mit etwas zerlassener Butter bestreichen und bei 200 Grad im Backofen ca. 25 Minuten backen. Für die Tomatensauce die Tomaten enthäuten und würfeln. Zwiebel und Sellerie ebenfalls würfeln und das Öl erhitzen.

Zunächst Zwiebel und Sellerie andünsten, anschließend die Tomaten sowie das Tomatenmark und die Gewürze hinzufügen.

Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, Creme fraiche dazugeben und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Spinatstrudel mit Tomatensauce servieren.

Tipp

Zum Spinatstrudel mit Tomatensauce passt ausgezeichnet ein grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Spinatstrudel mit Tomatensauce

  1. szb
    szb kommentierte am 08.02.2016 um 13:54 Uhr

    Also ich gebe immer sehr viel mehr Knoblauch hinein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche