Spinatsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kichererbsen
  • 150 g Spinat (Blätter)
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 EL Korinthen
  • 4 sm Ziegenfrischkäse; a 30 g

Marinade:

  • 2 EL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (grob gemahlen)

Salatsauce:

  • 1 Eidotter
  • 10 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Noilly Prat; o. Suppe
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Kichererbsen eine Nacht lang einweichen. Am andern Tag die Erbsen in viel Wasser unterdessen rund eine Stunde weich machen.

Für die Marinade alle Ingredienzien durchrühren, Käse damit beträufeln, ein bzw. 120 Minuten einmarinieren.

Spinat abspülen und gut abrinnen. Frühlingszwiebeln samt Grün in Ringe schneiden, mit den Kichererbsen und Korinthen zum Spinat Form, alles zusammen mischen und auf Tellern anrichten.

Eidotter und Olivenöl mit einem Schwingbesen gut durchrühren. Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Basilikum und Schalotte klein hacken, die übrigen Saucenzutaten beigeben. Alles gut vermengen und über den Salat gießen. Marinierte Käse darauf anrichten.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Spinatsalat

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.08.2016 um 23:30 Uhr

    hab noch Verjus an die Salatsauce gegeben

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.10.2015 um 15:40 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche