Spinatsalat mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Spinat
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Butter
  • 8 Scheiben Bratspeck
  • 2 EL Parmesanwuerfel

Sauce:

  • 4 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Parmesan; oder Sbrinz frisch gerieben

Den Spinat spülen, gut abrinnen und jeweils nach Blattgrösse vielleicht in Streifchen schneiden.

Das Toastbrot klein in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe halbieren und eine Pfanne damit ausreiben. Die Butter einfüllen und zerrinnen lassen. Brotwürfelchen beigeben und goldbraun rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

Den Speck in Streifen schneiden und in der Pfanne ohne Fettzugabe kross rösten. Zu den Brotwürfeln Form.

Die Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten.

Für die Sauce Senf, Salz, Essig und Pfeffer durchrühren. Danach das Öl und zuletzt den geriebenen Käse beigeben. Die Sauce erst unmittelbar vor dem Servieren über den Salat gießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatsalat mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche