Spinatsalat mit Joghurt, Borani-e

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 100 ml Wasser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 450 g Vollmilchjoghurt
  • 50 g Sauerrahm

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

; Salz weisser Pfeffer; Pfeffer; f. A.d.M.

Spinat säubern, genau spülen und abrinnen. Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. Spinatblätter in ein Zentimeter breite Streifchen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Kurkuma hinzfügen und eine halbe Minute mitdünsten. Den Spinat hinzfügen, mit Wasser auffüllen und in etwa Fünf min machen, bis der Spinat weich ist. Zum Abtropfen in ein Sieb gießen und auskühlen. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit dem Joghurt und dem Sauerrahm durchrühren. Den Spinat unter den Joghurt heben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Zu den gegrillten Lammfilets zu Tisch bringen beziehungsweise einfach so, als Dip zu Fladenbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatsalat mit Joghurt, Borani-e

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 08.01.2015 um 09:57 Uhr

    Leider keine Mengenangabe für den Spinat....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche