Spinatsalat mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Blattspinat
  • 1 Hühnerei, oder evtl. 2 Wachteleier,
  • 1 Teelöffel Sherryessig
  • 250 ml Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Austernpilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g Butter
  • 1 EL Sonnenblumenkerne (geschält)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Ei wachsweich zubereiten, abschrecken, schälen und vierteln. Spinat abspülen, auslesen, gut abrinnen. Essig mit Senf einer Prise Pfeffer und Salz durchrühren, Schalotte abziehen, feinhacken und zufügen. Zum Schluss das Olivenöl unterziehen und über den Spinat tröpfeln. Schwammerln in breite Streifchen schneiden. Knoblauch abziehen und grob hacken, beides in der erhitzten Butter fünf min rösten.

Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Sonnenblumenkerne zufügen und goldbraun rösten. Schwammerln vorsichtig mit dem Spinat mischen. Zum Schluss mit den geviertelten Eiern garnieren.

Viel Energie bringt der knackige und leichte Feinschmeckersalat zum Lunch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatsalat mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche