Spinatsalat mit Äpfeln und Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Spinat, frischer
  • 3 Äpfel
  • 1 Schalotte
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 3 EL Erdnusskerne
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 2 EL Krem fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Curry, gemäßigter

Den Spinat abbrausen, Blätter einzeln zupfen. Die Äpfel abbrausen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke in Stifte schneiden, die Schalotte abziehen und in Streifchen schneiden. Die Eier klein würfeln. Die Erdnusskerne grob hacken.

Sauerrahm, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Curry zu einer Vinaigrette durchrühren.

Spinatblätter, Apfelstifte und Schalottenstreifen vermengen, die Vinaigrette unterrühren. Den Blattsalat mit Eierwürfeln und Erdnusskernen bestreut anrichten.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatsalat mit Äpfeln und Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche