Spinatrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 Lasagne-Platten zum Kochen
  • 2 EL Öl
  • 400 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Muskat (gemahlen)
  • 200 g Käse (gerieben)
  • 6 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Speck
  • 2 Zwiebel
  • Aluminiumfolie

Nacheinander jeweils 4 Nudelplatten in viel Salzwasser mit Öl nach Vorschrift machen. Kalt abschrecken und abrinnen. Nebeneinander auf ein geöltes Blech bzw. eine geölte Aluminiumfolie setzen.

Den Spinat 2 Min. blanchieren. Abgiessen, abrinnen, die großen Blätter auf den Nudelplatten gleichmäßig verteilen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 150 g Käse darüber streuen. Je eine halbe Schinkenscheibe darauf legen.

Die Nudelplatten zusammenrollen und aneinander in eine eingefettete feuerfeste geben legen. Die klare Suppe hinzugießen, mit Aluminiumfolie oder evtl. einem Deckel bedecken. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C a. 30 Min. überbacken.

In der Zwischenzeit den Speck in Würfel schneiden, ausbraten. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und hinzfügen. Glasig rösten. Den übrigen Spinat klein hacken und ebenfalls dazugeben.

Die Menge 10 Min. vor Ende der Garzeit auf den Nudelrollen gleichmäßig verteilen, den übrigen Käse darüberstreuen und fertigbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatrollen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 12.08.2015 um 06:16 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche