Spinatröllchen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

Fülle:

Für Spinatröllchen-Suppe Eier, eine Prise Salz, Milch und Mehl zu einem Palatschinkenteig verrühren und eine halbe Stunde rasten lassen.

Dünne Palatschinken backen und erkalten lassen. Spinat in reichlich Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen.

Knoblauch fein hacken. Spinat fein hacken und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuß und geriebenen Parmesan gut vermengen.

Die Fülle auf die Palatschinken streichen, diese dann einrollen und in etwa 3 cm breite Stücke schneiden.

Röllchen auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen, mit Käse betreuen und mit zerlassener Butter beträufeln.

Im vorgeheizten Backrohr auf 180°C Umluft 15 Minuten überbacken und gleich als Einlage in die heiße Rindsuppe geben.

Die Spinatröllchen-Suppe servieren.

Tipp

Mit Spinatröllchen bekommt man eine festliche Suppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spinatröllchen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche