Spinatrisotto mit pochiertem Eidotter und Mimolette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Blattspinat
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 30 ml Schlagobers
  • Muskatnuss, Meersalz, Pfeffer
  • 250 g Risottoreis
  • 40 ml Weisswein
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 50 g Mimolette (franz. Schnittkäse)
  • 1 EL Walnüsse
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Senf (süss)
  • 4 Eier (frisch)

Spinatblätter abspülen und abrinnen. Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien und klein schneiden. Eine geschnittene Schalotte in einem Kochtopf mit 1 El Butter anschwitzen, 300 g Spinatblätter dazugeben und zusammen fallen, dann über einem Sieb abschütten, Spinat abschütten, gut auspressen und ein kleines bisschen hacken. Schlagobers erhitzen, gehackten Spinat einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Übrige Schalotte und Knoblauch in einem Kochtopf mit 1 El Butter glasig anschwitzen.

Risottoreis dazugeben, kurz mit andünsten und mit dem Weisswein löschen.

Die Hälfte der klare Suppe und Lorbeergewürz dazugeben und bei niedriger Temperatur gemächlich gardünsten. Dabei jeweils nach Konsistenz immer wiederholt ein wenig klare Suppe nachgiessen.

Mimolette ohne Rinde dünn hobeln.

Walnüsse hacken und in einer Bratpfanne bähen.

Essig, Rapsöl, 1 El Olivenöl, Senf und 2 El der Gemüsesuppe zu einer Emulsion durchrühren, nachwürzen und übrige Spinatblätter damit einmarinieren.

4 Schöpfkellen mit ein klein bisschen Olivenöl einfetten, die Eier trennen und die Dotter in den Kellen in etwa 2 Min. in kochendem Salzwasser pochieren. Herausnehmen und vorsichtig abrinnen.

Rahmspinat unter das Risotto rühren, nachwürzen und in aufgeheizten tiefen Tellern anrichten. Spinatsalat und das pochierte Eidotter in der Mitte drapieren, darauf Käse und die gerösteten Walnüsse gleichmäßig verteilen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatrisotto mit pochiertem Eidotter und Mimolette

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 22.07.2014 um 21:11 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche