Spinatrisotto mit Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Spinatrisotto mit Gorgonzola zunächst den frischen Spinat blanchieren, gut ausdrücken und klein schneiden.

Anschließend Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. In einem Topf ein wenig Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und den Zwiebel darin glasig dünsten. Den Spinat beimengen und mitanschwitzen.

Nun den Reis unterrühren und unter Rühren glasig werden lassen. Im Anschluss daran mit der heißen Suppe nach und nach aufgießen und kurz aufwallen lassen.

Die Temperatur der Herdplatte reduzieren und das Risotto in 15-20 Minuten unter ständigem Rühren gardünsten.

Wenn das Risotto fertig ist, vom Herd ziehen und den geriebenen Parmesan untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Gorgonzolascheiben auf dem Risotto verteilen.

Bei geschlossenem Kochtopf nun so lange warten, bis der Käse geschmolzen ist. Das Spinatrisotto mit Gorgonzola einmal kurz durchmengen und sofort servieren.

Tipp

Besonders cremig wird das Spinatrisotto mit Gorgonzola, wenn man zusätzlich noch zwei bis drei Butterflocken gemeinsam mit dem Gorgonzola unter das Risotto zieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Spinatrisotto mit Gorgonzola

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.09.2014 um 08:51 Uhr

    muss ich gleich speichern

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche