Spinatravioli mit grünem Spargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Spinatravioli mit grünem Spargel in der Pfanne kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Klein geschnittenen Speck und gehackten Knoblauch anrösten und mit Weißwein ablöschen.

Kurz einreduzieren lassen, mit Schlagobers und Wasser aufgießen und die Ravioli dazugeben. Leicht köchelnd ca. 10-15 Minuten ziehen lassen, Spargel dazugeben und mit Chili und Pfeffer abschmecken.

Frischen Spinat klein schneiden, unterheben und die Spinatravioli mit grünem Spargel anrichten. Da der Speck schon würzig genug ist, ist normalerweise kein weiteres Salz nötig.

Tipp

Vegetarier können den Speck bei den Spinatravioli mit grünem Spargel einfach weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Spinatravioli mit grünem Spargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche