Spinatpudding - 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spinat
  • 90 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Kräutersalz
  • Muskat
  • 350 ml Milch
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar

Den Spinat spülen, brühen und klein hacken.

Die Butter in einem Reindl flüssig werden, Parmesan, Brösel, Mehl, Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) mit dem Spinat vermengen. Die Milch hinzfügen und die Menge abkühlen. Eidotter dazumischen.

Die zu Eisschnee geschlagenen Eiweisse unterziehen und in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Puddingform hineingeben. Anderthalb Stunden im Wasserbad ziehen.

Mit Paradeiser- beziehungsweise Buttersauce zu Tisch bringen.

In kleine Förmchen befüllen, fertig herstellen wie oben und als Entrée zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatpudding - 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche