Spinatpfannkuchen mit Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • I
  • 150 g Blattspinat
  • Salz
  • 80 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 1 Eidotter (Klasse M)
  • 300 g Bundmöhren (schlank)
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Schalotten (klein)
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (schlank)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 6 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 150 ml Gemüsefond
  • 250 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

1. Spinat reinigen, ausführlich abspülen und 1 Minute in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Im Sieb abschrecken, gut auspressen und grob hacken. Mehl mit Milch und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier, Eidotter und Spinat dazugeben und mit dem Schneidstab fein zermusen. Teig 30 Min. ausquellen.

2. Karotten abschälen, der Länge nach halbieren, diagonal in 2 cm große Stückchen schneiden und in kochend heissem Salzwasser 4-5 min machen, abschrecken und abrinnen. Kräuterseitlinge reinigen und der Länge nach vierteln.

Schalotten halbieren. Knoblauch hacken. Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse und Hellgrüne diagonal in 2 cm große Stückchen schneiden.

Petersilienblätter klein hacken.

3. Aus dem Teig in einer beschichteten Bratpfanne (21 cm ø) in jeweils 1 El Öl der Reihe nach 4 schmale Palatschinken backen. Kurz auf Küchenrolle abrinnen, auf eine Platte legen und mit Aluminiumfolie bedeckt im 80 Grad heissen Herd warm halten.

4. Restliches Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Schwammerln darin unter Wenden goldbraun rösten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz rösten. Mit Fond löschen und 4 Min. kochen. Schlagobers zugiessen und ca. 10 Min. kremig kochen. Nach 5 Min. Karotten und Frühlingszwiebeln dazugeben. Herzhaft mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Saft einer Zitrone würzen. Petersilie und Schnittlauch unterziehen. Gemüse in die Palatschinken befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Spinatpfannkuchen mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche