Spinatpasta mit Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Breite, grüne Nudeln
  • Wasser (gesalzen)
  • 750 g Spinat
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 125 ml Schlagobers
  • 150 g Gorgonzola
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)

Pro Portion ca.::

  • 590 Kcal

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Nudeln in blubbernd kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit Spinat reinigen und abspülen. Mit dem Abtropfwasser in einem großen Kochtopf bei mittlerer Hitze zusammen fallen.

Schalotten und Knoblauchzehe enthäuten, fein würfeln und im erhitzten Fett glasig weichdünsten. Anschließend Schlagobers zugiessen und kurz zum Kochen bringen.

Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und in dem Schlagobers zerrinnen lassen, dabei ständig rühren.

Spinat leicht auspressen und einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Nudeln abschütten und unter die Sause ziehen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatpasta mit Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche