Spinatpalatschinken mit Käse

bienenhonig bienenhonig
  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Spinatpalatschinken zuerst den Cremespinat in der Mikrowelle auftauen. Anschließend zügig das Mehl mit dem Spinat, den Eiern sowie der Milch verrühren. Den Teig mit Salz und Knoblauch würzen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und soviel vom Teig in der Pfanne verstreichen, dass die Palatschinke die gewünschte Dicke erreicht. Wenn die eine Seite leicht braun ist, die Palatschinke wenden. Während auch die zweite Seite braun wird, auf eine Hälfte etwas Käse verteilen. Nachdem auch die zweite Seite etwas braun geworden ist, die Palatschinke in der Hälfte zusammenklappen und servieren.

Den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Gutes Gelingen bei den Spinatpalatschinken!

Tipp

Zu den Spinatpalatschinken passt hervorragend Salat mit einem Joghurt - Knoblauch - Dressing.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatpalatschinken mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche