Spinatnockerl mit Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 250 ml Wasser
  • 2 Eier
  • 2 EL Spinat (püriert)
  • 3 TL Salz
  • 1 Pkg. Tomaten (passierte)
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • etwas Wasser
  • Zucker (nach Belieben)
  • Salz (nach Belieben)

Für die Spinatnockerl mit Tomatensauce in einer hohen Rührschüssel das Mehl mit Eiern, Spinat, Salz und Wasser vermengen. Mit einem Kochlöffel verrühren, bis der Teig reißend wird.

In einem Topf ausreichend Wasser aufkochen und den Teig löffelweise ins Wasser geben. Solange kochen lassen, bis die Nockerl auf der Wasseroberfläche schwimmen und danach abseihen.

Für die Sauce in einem Topf die Butter erhitzen und zügig das Mehl einrühren. Wenn die Mehlschwitze leicht bräunlich ist, mit ein wenig Wasser aufgießen.

Die passierten Tomaten dazurühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Die Spinatnockerl mit Tomatensauce servieren.

Tipp

Man kann diese Spinatnockerln mit Tomatensauce mit geriebenem Käse nach Wahl gut abrunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Spinatnockerl mit Tomatensauce

  1. grube
    grube kommentierte am 22.02.2017 um 13:50 Uhr

    Mir schmeckt zu diesen Nockerl einfach eine Salbeibutter oder leichte Käsesosse besser....Spinat und Tomaten passt nicht finde ich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche