Spinatlasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Packung Lasagneblätter
  • 800 g Spinat (TK)
  • 400 g Gouda
  • 2 Eier
  • 200 ml Obers
  • 1 Becher Créme fraîche (mit Kräutern)
  • 4 Esslöffel Parmesankäse
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Spinatlasagne Schlagobers, Ei, Créme fraîche und Parmesankäse verrühren.

In einer Gratinform mit den Lasagneblättern beginnen, darüber eine Schicht geriebenen Gouda und im Anschluss aufgetauten Blattspinat schichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Etwas Ei-Schlagobers Mischung darüber gießen und wieder Lasagneblätter darauf schichten. Den Vorgang so lange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Spinat, Sauce und geriebenem Käse abschließen.

Die Spinatlasagne bei 200° C (Umluftherd) 25 Min. im Rohr überbacken.

 

 

Tipp

Für eine vollwertige Variante verwenden Sie für die Spinatlasagne doch mal Vollkorn-bzw. Dinkel Lasagneblätter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare6

Spinatlasagne

  1. Jeanny-T.
    Jeanny-T. kommentierte am 28.04.2014 um 21:39 Uhr

    Für enorme Spinatliebhaber wie mich: es gibt auch Spinatlasagneblätter... =)

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.03.2016 um 07:18 Uhr

    Jetzt zur Bärlauchsaison wollen wir diesen dem Spinat (Blattspinat) bemischen. Auch ein paar angeschwitzte Schalotten können wir uns gut vorstellen.

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.08.2015 um 15:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 24.02.2015 um 17:04 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  5. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 03.09.2014 um 16:31 Uhr

    interessant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche