Spinatkuchen #

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 125 g Kühle Butter in Stücken
  • 250 g Mehl
  • 1 sm Ei
  • 1 EL Wasser (kalt)
  • Salz

Belag:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Spinat, geputzt u. gewaschen
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Ei
  • 1 EL Schlagobers
  • 250 g Mozzarella in Scheibchen

Für den Teig Butter mit Mehl, Ei und erst mal nur einem EL Wasser und Salz zusammenkneten. Sollte der Teig zu fest werden, noch ein kleines bisschen Wasser zufügen. Den Teig in Folie einschlagen und abgekühlt stellen.

Für den Belag Knoblauchzehe klein hacken. Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch darin anschwitzen. Spinat hinzfügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen. Unter den Spinat Ei und Schlagobers rühren.

Den Teig in Grösse des Backbleches auswalken und auf das gefettete Backblech legen. Spinat darauf gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C 20 Min. backen. Mozzarella über den Spinat gleichmäßig verteilen und weitere 10 Min. backen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spinatkuchen #

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche