Spinatknödel - Zu Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Spinat (frisch)
  • 125 ml Milch
  • 250 g Semmeln (altbacken)
  • 80 g Mehl
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 150 g Gouda (mittelalt)
  • 70 g Butter (zerlassen)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Spinat, aussortieren, spülen, nur kurz abrinnen und in einen Kochtopf befüllen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in 3-4 min zusammen fallen. Anschliessend mit Milch im Handrührer beziehungsweise mit dem Mixstab fein zermusen.

Die Semmeln fein würfelig schneiden. Mit Mehl mischen. Zwiebel und Knoblauch häuten, klein hacken. Die Petersilie abspülen und ebenfalls klein hacken. Alles zu den Semmeln Form. Spinatmilch über die Semmeln gießen. Eier, frischgeriebenen Käse sowie die Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus dem Teig mit feuchten Händen Knödel formen. Die Knödel dabei ganz fest rollen, so dass sie aussen ganz glatt sind. In kochendes Wasser Form und bei geringer Temperatur in 15-18 Min. gar ziehen.

Zu einem Braten zu Tisch bringen.

Menge an Milch dann ein kleines bisschen reduzieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatknödel - Zu Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche