Spinatknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Erdäpfel kochen, noch heiß schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Den Blattspinat in Salzwasser blanchieren (überbrühen), herausheben, gut abtropfen lassen und klein hacken. Spinat und Erdäpfel vermengen. Eier, Dotter, flüssige Butter, Semmelbrösel und Knoblauch zugeben und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Knödel formen und diese in Salzwasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Währenddessen die Speckstreifen in einer Pfanne knusprig rösten. Knödel herausheben, abtropfen lassen und anrichten. Mit heißer Butter übergießen und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. Die knusprigen Speckstreifen über die Knödel verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 2

Kommentare23

Spinatknödel

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 18.10.2015 um 19:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.10.2015 um 17:33 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.10.2015 um 17:33 Uhr

    toll

    Antworten
  4. heribert
    heribert kommentierte am 29.05.2015 um 22:39 Uhr

    wau

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 21.05.2015 um 18:19 Uhr

    Die schauen ja gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche