Spinatknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Spinat (passiert, TK)
  • 500 g Kartoffeln (mehlig, gekocht und passiert)
  • 2 Stk Eier
  • 40 g Butter (flüssig )
  • 30 g Weizengrieß
  • 100 g Semmelbrösel
  • 3 EL Parmesan (frisch gerieben )
  • Salz
  • Muskatnuss (frisch gerieben)

Für die Spinatknödel den Spinat auftauen und mit den Eiern, Butter, Grieß, Brösel und passierten Kartoffeln vermischen.

Mit Salz und Muskatnuss würzen. Aus der Masse gleich große Knödel formen und in leicht köchelndem Salzwasser für ca. 10 Minuten ziehen lassen. (Dabei den Topf zugedeckt lassen).

Die gekochten Spinatknödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp

Spinatknödel passen hervorragend zu allen möglichen Fleischgerichten. Vegetarier genießen Sie am besten mit gemischtem Gemüse der Saison.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatknödel

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 23.08.2015 um 07:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche