Spinatknödel Mit Gorgonzolafüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Knödelbrot
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 125 ml Milch (circa)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 500 g Spinat
  • Salz
  • Muskat
  • 250 g Gorgonzola Dolce latte (circa)
  • Butter
  • Parmesan (frisch gerieben)

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, klein schneiden. Knödelbrot in Würfel schneiden In einer Bratpfanne ca 60 g Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Zum Knödelbrot Form, mit Milch und Eiern durchrühren, ein paar Zeit durchziehen. Den geputzten Spinat weichdünsten bis er zusammenfällt. Abseihen, auspressen und nicht zu klein schneiden. In die Knödelmasse Mehl und Spinat untermengen, mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Aus der Menge Knödel formen, in die Mitte je einen Würfel Gorgonzola Form. Knödeln in schwach wallendem Salzwasser 20 Min. machen. In einem kleinen Kochtopf Butter braun werden lassen. Knödeln aus dem Wasser heben und auf Teller Form.

Etwas braune Butter über die Knödel gießen, mit geriebenem Parmesan überstreuen.

Getränk: Hirter Bio Bier

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatknödel Mit Gorgonzolafüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte