Spinathaehnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Henderl
  • 2 EL Öl

Füllung:

  • 500 g Spinat (frisch)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Saucenrahm
  • 100 g Maiskörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Semmelbrösel

Spinat spülen. Zwiebel und Knoblauch im heissen Öl weichdünsten.

Spinat beigeben, derweil weichdünsten, bis er zusammengefallen und alle Flüssigkeit verdunstet ist. Bratpfanne von dem Feuer ziehen, Saucenrahm hinzugießen, abgetropfte Maiskörner beigeben, herzhaft würzen, Semmelbrösel beigeben und gut mischen. Die Menge im Kühlschrank vollständig durchkühlen.

Die Spinatmasse in die Henderl hineingeben und diese zusammenbinden. In einen Bräter oder auf das Backblech legen, ausreichend mit Öl bepinseln, in den 250 Grad heissen Herd schieben und 20 Min. rösten. Jetzt bei 180 Grad 30 Min. fertig rösten. Von Zeit zu Zeit mit Öl und ausgelaufenem Bratensatz begießen.

Henderl halbieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spinathaehnchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche