Spinatauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 500 g Spinat
  • Salz
  • 75 g Gares Geselchtes
  • 100 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 2 EL Semmelbrösel

Die Erdäpfeln in der Schale machen, schälen schneiden. Den Spinat reinigen, abspülen und in Salzwasser gar dämpfen. Das Geselchte kleinwürfelig schneiden.

1 El Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen und nach und nach heisse Rindsuppe aufgießen, gut durchrühren und aufwallen lassen.

Eine Auflauffoerm mit Butter ausstreichen und mit einer Lage Kartoffelscheiben belegen, darauf eine Lage Spinatblätter Form, die Rauchfleischwuerfel aufstreuen, wiederholt Kartoffelscheiben, dann den übrigen Spinat und obenauf wiederholt Kartoffelscheiben einschichten.

Die Sauce darübergiessen und Semmelbrösel aufstreuen. Die restlichee Butter in Flöckchen aufsetzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad 25 min backen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatauflauf

  1. hantsh
    hantsh kommentierte am 03.04.2015 um 23:11 Uhr

    jamjam

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche