Spinatauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Spinat
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Petersilie (feingehackt)
  • 6 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Muskat
  • 100 g Parmesan (gerieben)

Vom gewaschenen Spinat die harten Stiele zurechtschneiden und die Blätter klein hacken. In der heissen Butter die Zwiebel glasig werden. Die Petersilie sowie die Spinatblätter hinzugeben und so lange weichdünsten bis sie zusammengefallen sind.

Die Eidotter mit Schlagobers mixen, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken und mit dem Käse mischen. Diese Mischung zum abgekühlten Spinat Form.

Die Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter die Spinatmischung ziehen.

Eine Gratinform einfetten und die Spinatmischung hineinfüllen. In den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr ungefähr 25 bis eine halbe Stunde stellen. Backrohr nicht vorher öffnen, da der Auflauf sonst zusammenfällt. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob der Auflauf fertig ist. Wenn nichts Flüssiges am Stäbchen haftet, ist der Auflauf fertig.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinatauflauf

  1. hantsh
    hantsh kommentierte am 03.04.2015 um 23:11 Uhr

    jamjam

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche