Spinatauflauf mit Putenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Zwiebel (gehackt, große)
  • 2 EL Butter
  • 3 Stk Knoblauchzehen
  • 350 g Putenbrust (geräucherte, in Streifen geschnitten)
  • 2 Bund Petersilie (gezupft)
  • 1,2 kg Blattspinat
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 3 EL Mandelstifte
  • Fett (für die Form)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 250 ml Milch
  • 150 g Roquefort
  • Pfeffer

Für den Spinatauflauf die Zwiebel in der Butter weich dünsten. Den Knoblauch durch die Presse dazu drücken. Putenbrust und Petersilie dazugeben.

Den Spinat vorbereiten, in den Topf geben, 8 Minuten dünsten und kräftig würzen. Die Mandelstifte und die Putenbrust untermischen und alles in eine gefettete Form füllen.

Die Butter schmelzen, das Mehl darin anschwitzen und die Milch mit dem Schneebesen unterrühren. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen. Den Käse hinein bröckeln, pfeffern und über den Spinat gießen.

Den Auflauf in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Der Spinatauflauf kann auch mit nicht geräucheter Putenbrust zubereitet werden. Wer den Roquefort Käse nicht mag, verwendet einfach einen anderen nach eigenem Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Spinatauflauf mit Putenbrust

  1. omami
    omami kommentierte am 04.03.2015 um 10:21 Uhr

    Klingt vielversprechend

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.11.2014 um 05:13 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche