Spinatauflauf mit Grönland-Shrimps

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel, abgekühlt
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Spinat
  • Muskat
  • 100 g Champignons
  • 200 g Shrimps
  • 30 g Butter
  • 1 Pk. Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Gouda (mittelalt)

gekochte, geschälte Erdäpfel in Stifte schneiden, in Olivenöl anbraten, mit Salz würzen, in gefettet Gratinform Form. Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten, fein würfeln und in 30 g Butter andünsten.

Gewaschenen Spinat zufügen, andünsten, mit Salz, Muskatnuss nachwürzen. Champignons reinigen und in Scheibchen schneiden. 30 g Butter schmelzen und Champignons und Shrimps kurz andünsten, mit Spinat mischen und auf die Erdäpfeln Form.

Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen, über den Spinat Form. Auflauf mit Gouda überstreuen und im aufgeheizten Backrohr bei zirka 170 °C zirka 20 Min. backen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinatauflauf mit Grönland-Shrimps

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche