Spinat-Wurst-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 750 g Blattspinat
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Muskat
  • 100 g Edammer-Käse
  • 200 g Fleischwurst
  • 4 Semmeln
  • 3 Eier
  • 375 ml Milch
  • Pfeffer
  • Fett (für die Form)
  • 2 EL Semmelbrösel

1. Spinat ausführlich abspülen, auslesen und gut abrinnen. Zwiebeln abschälen und fein würfeln. Fett in einem großen Kochtopf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Spinat hinzufügen und bei schwacher Temperatur zusammen fallen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

2. Käse fein raspeln. Fleischwurst aus der Hülle lösen und in Würfel schneiden. Semmeln in Scheibchen schneiden. Eier und Milch mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Eine auflaufform fetten. Halfte der Semmeln in die geben legen. Hälfte der Eiermilch darübergiessen. Wurst und Spinat einschichten. Übrige Brötchenscheiben auf den Spinat legen. Restliche Eiermilch gleichmässig darübergiessen. Übrigen Käse mit Semmelbrösel vermengen und darüberstreuen.

4. Den Auflauf im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad /

Gasherd: Stufe 3)

35-40 Min. goldbraun überbacken.

Getränketip: trockener Apfelwein.

ca. 1 ein Viertel Stunde

Pro Einheit

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Wurst-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche