Spinat-Tofu-Rollen thailändische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Spinat
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kokosfett
  • 300 g Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Kräutermeersalz
  • 2 Kardamon (gemahlen)
  • 2 Muskatblüte
  • 2 Cayennepfeffer
  • 2 EL Sesamsaat

Den Spinat reinigen, abspülen und abrinnen. Zwiebel und Knoblauchzehe häuten und feinwürfeln. Etwas Kokosfett erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig weichdünsten. Den Spinat hinzufügen und zusammen fallen. Von der Kochstelle nehmen.

Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und zu dem Spinat Form. Die Sojasauce sowie die Gewürze unterziehen und pikant nachwürzen.

Aus der Menge Rollen von 5 cm Länge formen und in dem Sesamsaat auf die andere Seite drehen. In heissem Kokosfett in wenigen min goldbraun rösten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat-Tofu-Rollen thailändische Art

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.04.2015 um 21:58 Uhr

    mal was anderes

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche