Spinat-Sauce Zu Penne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Pk. Spinat
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Olivenöl (extra)
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 250 g Penne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Den Spinat im Kühlschrank bzw. in der Mikrowelle entfrosten. Knoblauch, Zwiebel und entkernte Chilischote klein hacken umd im Olivenöl andünsten, ohne Farbe nehmen zu. Würzen.

Aufgetauten Spinat unterziehen und alles zusammen ein klein bisschen zusammmen leicht wallen. Falls der Spinat zu dick ist als Sauce, mit ein klein bisschen Rindsuppe oder Wasser verdünnen. Vorsicht, er spritzt bei dem Kochen!

Die Nudeln al dente machen, abschütten und auf der Stelle, so lange sie noch nass sind, mit der Sauce mischen. Die Eier zweimal so durch den Eierschneider drücken, dass Würfel entstehen (nach dem ersten Schneiden um 90 °C drehen) und darüberlegen. Eventuell mit Basilikum garnieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat-Sauce Zu Penne

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.04.2015 um 20:54 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche