Spinat-Ricotta-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Blattspinat (frisch)
  • 3 EL Butterschmalz
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 100 g Mehl (griffig, circa)
  • 250 g Ricotta
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Butter (circa)
  • 150 g Parmesan

20 Min., einfach Geputzten Spinat in der Bratpfanne mit dem Butterschmalz weichdünsten bis die austretende Flüssigkeit völlig verdampft ist. Spinat hacken und mit Eiern, Parmesan, Mehl und dem Ricotta mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Menge mit zwei großen Löffeln Gnocchi formen, in Mehl wälzen und in gesalzenem Wasser machen. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche steigen, nur noch kurz ziehen, dann herausnehmen und abrinnen.

Butter in einem Kochtopf erwärmen und ein kleines bisschen braun werden lassen. Spinat- Ricotta-Gnocchi mit leicht gebräunter Butter und geriebenem Parmesan zu Tisch bringen. Dazu passt grüner Blattsalat.

Getränk:

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat-Ricotta-Gnocchi

  1. omami
    omami kommentierte am 04.02.2015 um 08:40 Uhr

    Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche