Spinat-Ravioli mit Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 100 g Ricotta; ersatzweise Doppel rahmfrischkaese
  • 80 g Spinat, frisch; erstzweise Tk-Spinat
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 40 g Butter
  • 1 EL Walnüsse (gehackt)
  • Parmesan, frisch; zum Bestreuen

Für den Teig Mehl in eine geeignete Schüssel Form und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Eier und Salz einfüllen. Teig zu Anfang mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen gut zusammenkneten. Mit einem Geschirrhangl bedecken und 1 Stunde ruhenlassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Spinat von den groben Stielen zupfen, abspülen, trockenschleudern und die Blätter grob hacken. Ricotta, die Hälfte von dem Eidotter und Spinat durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Teig mit einer Nudelmaschine oder evtl. auf einer bemehlten Fläche zu sehr dünnen Blättern auswalken. Mit einem Ravioli-Ausstecher oder evtl. mit einem spitzen Küchenmesser x6 runde oder evtl. quadratische Teigstückchen (Durchmesser bzw. Kantenlänge etwa 6 cm) ausstechen bzw. Ausschneiden. Die Hälfte mit jeweils einem TL Füllung belegen. Die Ränder mit dem übrigen Eidotter bestreichen. Die übrigen Teigstückchen darüberlegen. Die Ränder mit einer Gabel fest glatt drücken. Die Ravioli in sprudelndes Salzwasser Form. Einmal aufwallen lassen, von der Kochstelle nehmen und 8 Min. ziehen. Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen, Ravioli aus dem Wasser nehmen, abrinnen und kurz in der heissen Butter schwenken. Faschierte Walnüsse dazugeben, kurz durchschwenken (möglichst nicht rühren) und auf Tellern anrichten. Mit frisch geriebenem Parmesan überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Ravioli mit Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche