Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Frischer junger Blattspinat
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 2 Scheiben Bauernbrot
  • 1 Knoblauchzehe

Den Spinat aussortieren, von den groben Stielen zupfen, spülen und trockenschleudern. Die Radieschen spülen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel feinwürfeln. Den Speck sowie das Bauernbrot ebenfalls in Würfelchen schneiden Pfeffer, Salz, Essig und Zucker durchrühren, die Zwiebelwürfelchen dazugeben und kurz ziehen. Das Öl und die Radieschenstifte dazugeben.

Den Speck in einer Bratpfanne auslassen, den Knoblauch zupressen und die Brotwürfelchen im Bratfett kross rösten.

Den Spinat in der Vinaigrette auf die andere Seite drehen, auf Tellern anrichten, mit den Speck-Brot-Croutons überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Radieschen-Salat mit Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche