Spinat-Pilzterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spinat-Pilzterrine den geputzten Spinat in einen gelochten Einsatz geben.

Dampfgarer auf 90 °C vorheizen.
Danach den Spinat 1 Minute andämpfen. Spinat kalt schwemmen, in einem Sieb abtropfen lassen, ausdrücken und grob schneiden.
Pilze säubern, kleine im Ganzen lassen, größere halbieren.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Alles mit den gewürfelten Karotten in einem gelochten Einsatz im vorgeheizten Dampfgarer bei 100 °C ca. 6 Minuten dämpfen.

Terrinenform oder Kaffeetassen mit Butter ausstreichen oder mit Klarsichtfolie auslegen, das Gemüse einfüllen.

Die Eier mit der Butter schaumig rühren.
Schlagobers, Gemüsebrühe und Parmesan untermischen, mit Petersilie, Zitronenschale, Muskat, Piment, Pfeffer und Salz abschmecken und in die Form gießen.
Diese auf den Rost stellen.

Die Terrine im vorgeheizten Dampfgarer bei 95 °C 20 Minuten garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 3 1

Kommentare9

Spinat-Pilzterrine

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.10.2015 um 14:32 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 12.08.2015 um 19:54 Uhr

    tolles Bild!

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 20.06.2015 um 12:33 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Maki007
    Maki007 kommentierte am 21.05.2015 um 21:32 Uhr

    super

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 20.04.2015 um 11:14 Uhr

    das schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche