Spinat-Pilzsouffle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Spinat; frisch gewaschen bzw. 115g gehackter Tk
  • 50 g Butter
  • Butter f. die geben
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 175 g Wildpilze; gemischt
  • 200 ml Milch
  • 3 EL Mehl
  • 6 Eier (getrennt)
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Den Spinat bei mittlerer Hitze 3-4 min dämpfen, auskühlen und abrinnen, dabei die Flüssigkeit mit einem Löffel herausdrücken. Klein hacken. Tk-Spinat entfrosten und ebenfalls gut auspressen.

Knoblauch und Schwammerln bei geringer Temperatur in Butter anschwitzen, dann die Flüssigkeit kochen. Die trockenen Schwammerln mit dem Spinat mischen und bei geschlossenem Deckel warmstellen.

3 El der Milch in eine geeignete Schüssel Form, den Rest aufwallen lassen. Mehl und Eidotter mit der kalten Milch mixen. Die heisse Milch zur Ei-Mehlmischung gießen, das gesamte in den Kochtopf zurückschütten und dicklich kochen.

Die Spinat-Schwammerlmischung zufügen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Eine 900ml Souffleform mit Butter ausstreichen, vor allem die Seitenwände. Mit ein kleines bisschen Parmesan ausstreuen. Beiseite stellen.

Die Eiklar sehr steif aufschlagen. Die Spinatmischung nochmal erhitzen, einen Löffel Schnee unterziehen, dann die Mischung unter den verbliebenen Schnee heben. In die Souffleform befüllen, glattstreichen, mit dem übrigen Käse überstreuen und zirka 25 Min. backen, bis das Souffle goldgelb aufgegangen ist.

und noch mal erwärmt werden, bevor man den Schnee unterzieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Pilzsouffle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche