Spinat-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Spinat-Pesto die Mandeln grob hacken und in einer trockenen Pfanne (ohne Öl) anrösten, bis sie duften.

Den Spinat vorsichtig waschen, trocken schleudern und ein wenig kleiner schneiden.

Den Spinat und die abgegkühlten Mandelsplitter in den Mixer geben, den Knoblauch schälen und dazu geben. Mit dem Öl und der Suppe aufmixen, sodass ein sämiges Pesto entsteht. Bei Bedarf noch Suppe zugeben.

Das Spinat-Pesto mit Salz, reichlich Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Das Spinat-Pesto passt auch als Dip für Fondues oder zu Gemüserohkost.

 

 

Tipp

Sie können beim Spinat-Pesto die Mandeln auch durch Kürbiskerne ersetzten. Das unterstreicht die nussige Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Spinat-Pesto

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 20.06.2014 um 06:42 Uhr

    TOLLE IDEE .. DANKE

    Antworten
  2. mairimko
    mairimko kommentierte am 16.05.2014 um 08:36 Uhr

    klingt lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche