Spinat-Omelett mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 650 g Spinat, frischer
  • 12 Eier
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 g Nordseekrabben
  • 4 Crème fraîche

Spinat säubern, genau spülen, blanchieren, abschrecken und ausquetschen. Spinat klein hacken und mit den Eiern und der flüssigen Leichtbutter oder evtl. Butter mischen. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Schnittlauch in Rollen schneiden und mit den Krabben mischen.

Nacheinander je 1/6 der Omelettmasse in einer geretteten Bratpfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 stocken, Mit 1/6 der Krabben überstreuen und umklappen. Auf diese Art 6 Omeletts backen und mit je 1 El Crème fraîche zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Omelett mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche