Spinat mit Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Vin Santo (Wein aus getrockneten Trauben)
  • 40 g Rosinen
  • 1000 g Spinat
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 50 g Butter
  • 50 g Jungzwiebel
  • ¼ Knoblauchzehe
  • 3 Sardellenfilets
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Geschnittene Petersilie

- 11 Den Wein leicht erwärmen und die Rosinen darin einweichen. Den Spinat säubern, spülen und trockenschleudern.

Das Olivenöl in einem flachen Kochtopf erhitzen und den Spinat darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, zusammen fallen und auf ein flaches Sieb Form.

Die Butter in einem zweiten Kochtopf zerrinnen lassen. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln und den zerdrückten Knoblauch darin glasig schwitzen.

Die feingehackten Sardellenfilets und eingeweichten Rosinen zufügen.

Die Flüssigkeit bis auf einen kleinen Rest reduzieren, den Spinat dazugeben und in 5 Min. gardünsten. Pinienkerne und Petersilie einstreuen, ein weiteres Mal nachwürzen und zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat mit Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche