Spinat mit Kalbfleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbfleisch (gehackt)
  • 1 Eidotter
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse
  • 30 g Sbrinz
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1500 g Spinat
  • 2 lg Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 350 g Sauermilch (nordisch)
  • 1 Knoblauchzehe

Das Faschierte in eine geeignete Schüssel Form und mit dem Eidotter, dem Frischkäse sowie dem Sbrinz vermengen. Das Basilikum hacken und ebenfalls beigeben. Die Menge mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen. Jetzt aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen.

Den Spinat ausführlich abspülen. In kochend heissem Salzwasser eine Minute blanchieren. Abschütten und leicht auspressen.

Die Zwiebeln abschälen, hacken und in der Hälfte der Butter andünsten. Den Spinat beigeben und unter Wenden zirka Fünf Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gleichzeitig in der übrigen Butter die Fleischbällchen rundherum goldbraun rösten.

Die Sauermilch mit der durchgepressten Pfeffer, Knoblauchzehe, Salz und Paprika vermengen.

Den Spinat auf einer Platte anrichten. Die Kalbfleischbällchen darauf setzen. Die Sauermilchsauce separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat mit Kalbfleischbällchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.04.2015 um 21:22 Uhr

    wird demnächst gekocht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche