Spinat mit breiten Nudeln und Käsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Spinat
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Öl
  • 1 Zwiebel (30g)
  • 10 g Butter
  • 400 g Crème fraîche
  • 100 g Gruyère, fein gerieben (oder Emmentaler)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 250 g Breite Nudeln (am besten frische papardelle)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Den Spinat säubern, spülen, in einem Durchschlag oder evtl. Sieb abrinnen. In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser (3 Liter) mit Salz, einer gepellten Knoblauchzehe und Öl bei geschlossenem Deckel auf grösster Temperatur ca. 13 min aufwallen lassen.

Wenn das Wasser aufgesetzt ist, die Zwiebel und die zweite Knoblauchzehe schälen und fein würfelig schneiden, dann in einem Kochtopf in der Butter glasig weichdünsten. Crème fraîche dazugeben und durchrühren. Die Sauce 10 Min. kremig kochen, dann den Käse (ein wenig davon zur Seite stellen) hineinrühren, bis er sich komplett gelöst hat. Die Käsesauce mit Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und warm halten.

In der Zwischenzeit die Nudeln in das blubbernd kochende Wasser Form und 5 min darin machen. Den Spinat jetzt mit zu den Nudeln Form und 5 min mitköcheln. Dabei ein- oder evtl. zweimal duchrühren, damit sich Nudeln und Spinat vermengen.

Beides mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, gut abrinnen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Die Käsesaucedarunterziehen. Die zur Seite gestellten Käseraspeln darüberstreuen.

Zubereitungszeit: 30' Garzeit: 10'

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat mit breiten Nudeln und Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche