Spinat-Lammfilets in Teigblättern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 600 g Spinat (tiefgekühlt)
  • 6 Lammfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl, Muskatnuss
  • 5 EL Sesamsaat
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 400 g Yufkateig (Asiashop) bzw. Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • Schlagobers

1. Spinat entfrosten. Filets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Filets von allen Seiten herzhaft anbraten herausnehmen und halbieren.

2. Restliches Öl in die Bratpfanne Form und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Spinat dazugeben und ca. 10 min weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 3 El Sesamsaat und Frischkäse unterziehen.

3. Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Immer 2 Blätter aufeinanderlegen und mit Wasser befeuchten. Auf jedes Teigstück 1 Filethälfte legen und mit Spinat abdecken. Die Ecken darüberklappen, so dass ein dreieckiges Päckchen entsteht.

4. Eidotter mit Schlagobers durchrühren und die Taschen damit bestreichen.

Mit restlichem Sesamsaat überstreuen. Im Backrohr in etwa 20 min backen bis die Taschen braun sind.

1/07/16/index. Html

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Lammfilets in Teigblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche