Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Spinatrolle:

Für die Fülle:

  • 100 g Kren-Frischkäse
  • 200 g Räucherlachs

Für die Spinat-Lachs-Rolle den Cremespinat mit 2 Eiern und dem geriebenen Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Spinatmasse auf ein Backblech mit Backpapier dünn aufstreichen. Im Rohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Sobald der Käse Farbe annimmt ist die Spinatrolle fertig. Auskühlen lassen.

Mit Kren-Frischkäse bestreichen und mit Räucherlachs belegen. Nun die Spinatrolle eng aufrollen und im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen. Scheiben abschneiden und mit bunten Blattsalaten und Sauerrahmsauce servieren.

Tipp

Die Spinat-Lachs-Rolle lässt sich gut vorbereiten. Auf Spießen aufgsteckt, kann man daraus auch sehr gut Fingerfood zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Spinat-Lachs-Rolle ohne Mehl

  1. ecrinsu
    ecrinsu kommentierte am 19.12.2015 um 20:16 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 18.12.2015 um 16:02 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche