Spinat-Kartoffelknödel mit geschmorten Ofentomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Spinat-Kartoffelknödel:

Für die Ofentomaten:

Für die Spinat-Kartoffelknödel mit geschmorten Ofentomaten zunächst den aufgetauten Blattspinat abtropfen lassen, mit den Händen die restliche Flüssigkeit gut ausdrücken und möglichst klein schneiden.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Backrohr auf 150 Grad vorheizen. Die passierten Kartoffeln, den Spinat, Zwiebel, Knoblauch, Mehl, 1 EL der zerlassenen Butter, ein Ei und etwa 40 g des geriebenen Käse gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Mit einem Küchentuch abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Cherrytomaten halbieren. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Knoblauchscheibchen darin kurz anbraten, dann die Cherrytomaten hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit ca. 100 ml Wasser ablöschen, noch 2-3 Minuten schmoren lassen und dann in einer feuerfesten Form ins Backrohr stellen und 20-30 Minuten fertigschmoren lassen.

Währenddessen aus der Kartoffel-Spinatmasse gleich große Knödel formen und in leicht köchelndem Salzwasser für ca. 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Abschließend die Spinat-Kartoffelknödel auf Tellern anrichten, mit der zerlassenen Butter übergießen, mit dem restlichen Bergkäse bestreuen, die geschmorten Ofentomaten dazugeben und servieren.

Tipp

Anstelle von Bergkäse kann man für die Spinat-Kartoffelknödel auch einen anderen würzigen Hartkäse verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
23 33 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Spinat-Kartoffelknödel mit geschmorten Ofentomaten

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 12.08.2016 um 11:48 Uhr

    Blattspinat hab ich gerade keinen aber viel Grünkohl im Garten - könnte glaub ich auch passen

    Antworten
    • Samyka
      Samyka kommentierte am 12.08.2016 um 13:11 Uhr

      Mit Grünkohl habe ich die Knödel noch nicht gemacht, aber probieren geht ja bekanntlich über studieren ;-)

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 15.08.2016 um 22:27 Uhr

      Stimmt genau, hab es dieses we leider nicht geschafft aber bald

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche