Spinat-Karotten-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Zwiebeln (gewürfelt)
  • 500 g Blattspinat (Tiefkühl)
  • 500 g Karotten, kleingeschnitten und blanchiert
  • 30 g Fett
  • 250 ml klare Suppe
  • 20 g Mehl
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • 0.5 Kochtopf Knoblauch-Crème fraîche
  • 500 g Faschiertes
  • 100 g Gouda
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Baguette

30 g Fett schmelzen, 20 g Mehl darin anschwitzen und mit 1/4 Liter klare Suppe aufgiessen. Alles aufwallen lassen und Schmelzkäse und Crème fraîche darin schmelzen.

Die Zwiebeln andünsten, das Faschierte dazugeben und anbraten. Karotten blanchieren und mit dem Spinat vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nun das Faschierte und das Gemüse abwechselnd in eine Gratinform schichten. Die Sauce aus Schmelzkäse darüber gießen und den Gouda darüberstreuen. Bei 200 Grad 20-eine halbe Stunde backen.

Dazu Baguette zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat-Karotten-Auflauf

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 22.03.2015 um 18:10 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche