Spinat-Käse-Crêpes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 60 g Mehl
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • 4 EL Haferflocken
  • 50 ml Minaralwasser
  • 500 g Blattspinat, frisch
  • Oder 250 g Tk-Blattspinat
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Öl ((I))
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 1 Teelöffel Kürbiskernoel; (Ii)
  • 50 g Gouda (gerieben)

Ausserdem:

  • Fett (zum Ausbacken)

(*) für Mutter und 1 Kind (1-3 Jahre) Mehl und Ei leicht durchrühren, Milch unterziehen. Teig mit Salz würzen, mit Flocken und Mineralwasser zu einem relativ dünnflüssigen Teig rühre= n, ausquellen.

Öl (I) in einem großen Kochtopf erhitzen, Zwiebel darin anbraten. Spinat dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Min. weichdünsten. Vom Küchenherd nehmen, mit Salz, Pfeffer, einer Spur Muskatnuss und Öl (Ii) würzen.

Etwas Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Darin jeweils zwei kleinere und zwei grössere Crêpes backen. Jeweils nach dem ersten Wenden mit ungefähr Kae= se überstreuen und diesen zerrinnen lassen.

Crêpes mit Spinat befüllen (zur Tasche falten).

Legende: kleiner - klein

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Käse-Crêpes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche