Spinat-Gratin I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Blattspinat
  • Salz
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Leichtbutter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Schlagobers
  • 5 EL Wasser
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Grappa
  • 4 EL Parmesankäse

Blattspinat spülen und säubern, tropfnass in einem Kochtopf bei starker Temperatur zusammen fallen, hacken, mit Salz würzen, in 4 Förmchen gleichmäßig verteilen. Frühlingszwiebeln säubern, in Scheibchen schneiden. Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, mit den Zwiebeln in der Leichtbutter andünsten, herausnehmen.

Mehl in dem Fett anschwitzen, Schlagobers, 5 El. Wasser unter Rühren dazugeben, aufwallen lassen, 2 min machen. Mit Pfeffer, Salz und Grappa nachwürzen. Frühlingszwiebeln dazugeben, Soße über den Spinat gleichmäßig verteilen. Parmesankäse darüber streuen, überbacken.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Gratin I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche