Spinat-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spinat
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 40 g Fett
  • 50 g Ricotta-Käse
  • 30 g Parmesankäse
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 70 g Weizen
  • 30 g Pinienkerne
  • Muskatnuss, Pfeffer, Salz
  • 50 g Gouda (gerieben)

Spinat abspülen, reinigen, 3 Min. weichdünsten, hacken, auspressen. Die Zwiebel im Fett andünsten, Parmesankäse, Ricottakäse, Eidotter, Ei durchrühren, den Weizen sowie die Pinienkerne fein mahlen, alles zusammen unter die Käsemasse rühren, mit Salz würzen.

Aus dem Teig kleine Knödel abstechen, in kochendem Salzwasser 4 Min. ziehen. In eine gefettete Gratinform legen, mit den Pinienkernen und dem geriebenen Käse überstreuen. Bei 220 °C ca. 25 Min. Überbacken.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spinat-Gnocchi

  1. Liz
    Liz kommentierte am 09.10.2015 um 13:12 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche