Spinat-Crêpes mit Käse-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • 300 g Spinat
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 g Butter (oder Margarine)

Für Die Käse-Sosse:

  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 150 g Appenzeller Käse
  • Salz
  • Muskat (gerieben)
  • Paprika (edelsüss)

Mehl und Milch durchrühren und 1/2 Sunde quellen. In der Zwischenzeit den Spinat abspülen, auslesen und mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). Anschliessend gut auspressen und klein hacken.

Die Eier mixen und unter das Mehl-Milch-Gemisch rühren. Den gehackten Spinat unterziehen und den Teig mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen. Fett in der Bratpfanne zerrinnen lassen und der Reihe nach schmale Palatschinken backen. Die fertigen Crêpes zusammenrollen, in 1 cm dicke Streifchen schneiden und die Rollen in einer feuerfesten geben anrichten.

Für die Käsesosse das Fett in einem Kochtopf erhitzen, das Mehl unter Rühren dazugeben und kurz durchkochen. Mit Milch löschen, gut durchrühren und durchkochen. Den Käse fein raspeln und in der Soße zerrinnen lassen.

Die Soße mit Salz, Muskat und Paprika nachwürzen. Über die Crêpesröllchen gießen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 225 Grad /

Gasherd: Stufe 4) 15 bis 20 Min. überbacken, bis der Käse zu braun werden lassen beginnt und das gericht gut durchgewärmt ist.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Spinat-Crêpes mit Käse-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche